Lenkungsprojekte

Projektstruktur der AlterPerimentale

Die T!Raum-Initiative AlterPerimentale setzt sich aus verschiedenen Teilprojekten zusammen. Zwei Lenkungsprojekte verantworten die strategische und wissenschaftliche Weiterentwicklung und Evaluation der AlterPerimentale. Das Lenkungsprojekt 1 „Transferraum“ (LP1) des Fachgebietes Regionalplanung der BTU ist für die operative und strategische Gesamtsteuerung zuständig. Das Lenkungsprojekt 2 (LP2) wird in Zusammenarbeit zwischen dem Fachgebiet Soziale Dienstleistungen der BTU und der Katholischen Hochschule für Sozialwesen in Berlin durchgeführt. Es verantwortet die Weiterentwicklung der Transferformate und den Aus- und Aufbau der Praxisforschungsstellen in Heinersdorf, Cottbus und Görlitz.

Projektstruktur der AlterPerimentale dargestellt als Informationsgrafik.
Grafik zur Struktur unseres Bündnisses.

Die konkrete Transferarbeit erfolgt in den Werkstattprojekten. Die Praxisforschungsstellen sind die zentralen Werkstattprojekte, die als eine dauerhafte Einrichtung in der Region etabliert werden sollen. Darüber hinaus werden einzelne, konkrete Themen und Lösungen in thematischen Werkstattprojekten erarbeitet.

Die zentralen, strategischen Entscheidungen der AlterPerimentale werden in Zusammenarbeit mit den Lenkungsprojekten und der Praxisforschungsstelle Heinersdorf getroffen. Die Steuerung der AltePerimentale wird durch den Fachbeirat unterstützt .

Das Alterperimentale Projekt-Gebäude

Das Alterperimentale Projekt-Gebäude dargestellt als Informationsgrafik.

Aktuelles aus dem Lenkungsbereich 1

Weißwasser
Die öffentliche Auftakt­veranstaltung der T!Raum-Initiative AlterPerimentale fand am 25. April 2024 im TELUX in Weißwasser statt. Gut 70 Teilnehmende kamen hier zusammen, um näheres über das Projekt zu erfahren und in einen ersten Austausch zu treten.
Cottbus
Citizen Science -Workshop zum Thema gemeinschaftliches Wohnen im Alter im Rahmen des Gasthörendenstudiums „WISSEN FÜR ALLE“ der BTU Cottbus-Senftenberg

Aktuelles aus dem Lenkungsbereich 2

Zielona Góra, Polen
Das Projekt AlterPerimentale (AlPer) war vom 21. bis 23.02.2024 auf Exkursion in Polen.

Kontakt

AlterPerimentale

Alter-Peripherie-Experiment
Praxisforschung in ländlichen Räumen

Bündniskoordination
Sunna Kovanen, Luisa Geldbach
Telefon: +49 (0) 355 69 3556
E-Mail: kontakt@alterperimentale.de

Konrad-Wachsmann-Allee 4
03046 Cottbus
Deutschland / Germany